Bistro Blaustein am Vennbahnweg

Die Vennbahn ist eine ehemalige Eisenbahnstrecke zwischen Aachen über Sankt Vith bis Troisvierges.

An der Strecke des Vennbahnweges liegen die Orte Aachen, Kornelimünster, Walheim (hier finden Sie das Bistro Blaustein), Roetgen, Lammersdorf, Monschau, Faymonville und St. Vith in Belgien und führt bis Troisvierges in Luxemburg.

Entsprungen durch die Grenzziehung nach dem Ersten Weltkrieg wechselt der Vennbahnweg stellenweise nehrfach von deutschem auf belgisches Staatsgebiet und zurück.

Ursprünglich verband die Vennbahn Industriezentren von Aachen (Rothe Erde) auf dem kürzesten Wege mit Luxemburg.

Gesamtlänge 130 km

Höhendifferenz 180 m ü. NHN Aachen / 570 m ü. NHN Lammersdorf

Schwierigkeit: leicht

Der Rad- und Wanderweg ist von zahlreichen Radfahrern, Skatern und Wanderer angenommen und Anrainergemeinden versprechen sich für die Zukunft eine Steigerung des lokalen Tourismus.